Katalog der Produkte / Kraftfahrzeugmarkierung
Beschreibung der Konturmarkierung

Konturmarker stellen eine besondere Art der Markierung von langen Kraftfahrzeugen und Schwerlastwagen, Anhängern, Bussen u.a. dar. Die Kraftfahrzeuge werden mit Reflexionsbändern und -oberflächen markiert. Diese Markierung erhöht die Sichtbarkeit solcher Kraftfahrzeuge bei schlechten Strassenverhältnissen.

Nach dem besonderen Verfahren werden die Konturmarker an beiden Seiten sowie am Hinterteil des Kraftfahrzeugs befestigt.

Die Benutzung von Konturmarkern wird nach der Verordnung über die Homologation der Retroreflexionsmarker für lange Kraftfahrzeuge und Schwerlastwagen sowie deren Anhänger ("Amtsblatt der Republik Kroatien", 06. Oktober 2000) geregelt und wird nach der Norm ECE R 104 eingeführt.

AB DEM 01. APRIL 2001 MÜSSEN ALLE LANGEN KRAFTFAHRZEUGE UND SCHWERLASTWAGEN MIT DEN VORGESCHRIEBENEN, LAUT DER ECE R 104 NORM HOMOLOGIERTEN RETROREFLEXIONSMARKERN (KONTUR- UND UNTERSCHEIDUNGSMARKERN) VERSEHEN WERDEN.

 

WICHTIG: ALLE Produkte von GRAFEX-trade haben Etiketten und sind nach den Bestimmungen des Standardsgesetzes (Amtsblatt Nr. 96/03 vom 10. Juli 2003, Art. 17 u. 18) bezeichnet.

Alle unseren Produkte sind mit EAN Strichcodes von GRAFEX-trade, laut dem Zertifikat von EAN International/UCC, versehen.
Reflexionsprodukte haben auch die Garantie der Firma